2. Mannschaft

 

0:1 Niederlage in Kaufering

 

Für Scheuring II war es das erste Spiel in der neuen Saison, da letzte Woche Schwabhausen III nicht antrat. Es war auch der 1. April und unser Schiedsrichter Georg Chudziak legte uns sauber rein. Er meinte einer von uns müsste nach dem Spiel eine Urinprobe abgeben. Doch unser Christoph Zech klärte alle in der Kabine auf „ist doch 1. April“. Nun zum Spiel, alle FCS Spieler waren hochmotiviert, hier was mitzunehmen. Das war auch von Anfang an zu spüren. Der FCS nahm sofort das Spiel in seine Hand und zeigte zum Teil wunderbare Ballwechsel, leider wurden die Chancen vorm Tor allesamt nicht genutzt und so kam es wie es kommen musste - Scheuring war in den letzten 5 Minuten der ersten Halbzeit unachtsam. Ein Scheuringer Spieler spielte einen Rückpass wunderbar in die Gase eines Kauferinger Spielers, dieser fackelte nicht lange und schoss das 1:0 in der 47. Minute.

 

In der zweiten Hälfte versuchte man von Anfang an wieder den Druck auf das Kauferinger Tor hochzuhalten. Scheuring erspielte sich klare Chancen, aber der Ball wollte einfach nicht über diese verdammte Torlinie. So kann man sagen „gut gespielt aber nichts mitgenommen“. So müssen wir am Dienstag unsere nächste Chance im Derby gegen den SC Egling II nutzen.

Die 2. Mannschaft des FC Scheuring bedankt sich herzlich bei der HET GmbH für einen Satz Trikots. Im Bild hinten rechts Geschäftsführer Alexander Huhn

Ergebnisse und Tabelle

Hier die Ergebnisse und Tabelle der 2. Mannschaft